Betreuungsbüro

Christian Jethon


Zu meiner Person

Ausbildung & Beruf

Ich wurde am 13. Mai 1971 in Bernburg geboren und wuchs in Nienburg/ Saale auf. Nach dem Abitur 1989 und der anschließenden Wehrdienstzeit erlernte ich zunächst den Beruf des Malers/ Lackierers. In den folgenden Jahren war ich als Geselle in verschiedenen Innungbetrieben tätig.

An der Fachhochschule Magdeburg-Stendal nahm ich anschließend ein Studium der Sozialpädagogik/ Sozialarbeit auf. Nach einem Praktikumsjahr im Institut für Persönliche Hilfen in Braunschweig schloss ich das Studium als staatlich anerkannter Diplom-Sozialarbeiter ab.

Seit 2004 bin ich als Berufsbetreuer tätig - zunächst im Betreuungsverein Schönebeck, seit 2009 im eigenen Betreuungsbüro in Nienburg/ Saale.

Ich bin Mitglied im Bundesverband der Berufsbetreuer/innen e.V. (BdB e.V.) und eingetragen im Qualitätsregíster des BdB e.V.

Nach erfolgreicher Weiterbildung und Zertifizierung zum "Qualifizierten Budgetassistenten" durch den BdB e.V. biete ich seit Dezember 2009 die Übernahme von Budgetassistenz im Rahmen des Trägerübergreifenden Persönlichen Budgets an.

Seit Oktober 2015 gibt es zudem das Projekt "plan B.", das Beratung und Fachleistungen im Rahmen des Persönlichen Budgets anbietet. Die Fachleistungen werden dabei von erfahrenen staatlich anerkannten Heilerziehungspflegern bzw. Ergotherapeuten erbracht.

Familie & Freizeit

Seit 1993 bin ich mit meiner Frau Grit, einer examinierten Krankenschwester, verheiratet. Unser Sohn Björn (22) und unsere Tochter Agnetha (18) studieren derzeit an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

In meiner Freizeit engagiere ich mich in der Kommunalpolitik. So bin ich Vorsitzender des Ortsverbandes Nienburg der Partei DIE LINKE, Mitglied des Kreistages des Salzlandkreises, stellvertretener Fraktionsvorsitzender der Fraktion DIE LINKE/ UWG und Vorsitzender des Gesundheits- und Sozialausschusses des Kreistages des Salzlandkreises. Seit 2015 bin ich Beisitzer im Vorstand des Institutes für Persönliche Hilfen in Braunschweig.

Darüber hinaus interessiere ich mich für Geschichte und Fußball, und am Abend lese ich gern ein Buch. Gemeinsam mit meiner Frau Grit bin ich Mitglied im Verein "Kreis der Freunde des Bauhauses" in Dessau-Roßlau.

 


 

Mitglied im Bundesverband der Berufsbetreuer/innen e. V.